Kaffee is rulig!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  *Bülse*
  Gute Englisch-Kenntnisse^^
  Meine Homie's.....yeah!
  Mal was für die Verliebten^^
  Schlaue Sprüche?
  Zitate und andere intelligente Äußerungen
  Männer...
  Untypisch, und eigentlich verboten
  °°10 Dinge, die ich an dir hasse°°
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   die süße Filiz
   da Hopeman
   vom Markus
   Nachtelfen-maus
   vonna Kathrin
   Jackyyy
   mein Suietie
   de Lithaaa ihre
   Hannaaaaaah
   dea kleine Thomas

http://myblog.de/newbummbee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.

Wenn man Liebe nicht bedingungslos geben und nehmen kann, ist es keine Liebe, sondern ein Handel.

Liebe ist eine tolle Krankheit - da müssen immer gleich zwei ins Bett.

Liebe: jener seltsame Zustand, in dem man bereit ist, die Frau im Singular zu akzeptieren^^

Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.

Ein Kuss ist eine Sache, für die man beide Hände braucht.

An Rheumatismen und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird.

Ein Mädchen zu seinem Freund: "Jetzt hör endlich auf, vom Wind und Regen in meinem Haar zu schwärmen - besorg uns lieber ein Taxi!"

Es gehört viel Kraft dazu,
Gefühle zu zeigen,
die ins Lächerliche gezogen werden können.

Es ist schwerer, Gefühle,
die man hat, zu verbergen,
als solche, die man nicht hat,
zu heucheln.

Nicht die Schönheit bestimmt,
wen wir lieben,
sondern die Liebe bestimmt,
wen wir schön finden

Der Mensch kann mit dem
Menschen nur durch das gleiche
Ideal Verbindung halten.

Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken,
ist einer von ihnen überflüssig.

Du bist nicht perfekt,
aber du bist perfekt du selbst.
Das macht dich so liebenswert
und wertvoll für mich.

Für die Welt bist du irgendjemand,
aber für irgendjemand bist du die Welt.

Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche wie
eine Frau von einem Mann: Respekt.

Wenn sich ein junger Mann ein Mädchen kennenlernt
und ihr erzählt, was für ein großartiger Kerl er ist,
so ist das Reklame.
Wenn er Ihr sagt, wie reizend sie aussieht,
so ist das Werbung.
Wenn sie sich aber für ihn entscheidet,
weil sie von anderen gehört habe,
er sei ein feiner Kerl,
so sind das Public Relations.

Der Mann hat hauptsächlich deshalb einen Kopf,
damit eine Frau ihn verdrehen kann.

Fast jede Frau wäre gern treu.
Schwierig ist es bloß,
den Mann zu finden,
dem man treu sein kann.

Millionen Männer machen sich Gedanken darüber,
mit welcher Frau sie schlafen möchten.
Nur eine verschwindend kleine Minderheit denkt daran,
mit welcher Frau sie aufwachen möchte.

Wer sagen kann:
"Ich kann alleine ganz gut leben,
aber mit dir ist es schöner!",
ist reif für die Partnerschaft.

Wenn einem Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.

Er war Mathematiker und sie war unberechenbar.

Daß die Frauen das letzte Wort haben, beruht
hauptsächlich darauf, dass den Männern nichts mehr
einfällt.

Auf den ersten Blick ist jedes Mädchen zum Verlieben schön. Auf den zweiten Blick kommt es an..

Lieber alles verlieren und Dich haben, als alles haben und Dich verlieren!

Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.

Es ist ebenso absurd zu behaupten, ein Mann könne nicht ständig dieselbe Frau lieben, wie zu behaupten, ein Geiger brauche mehrere Geigen, um ein Musikstück zu spielen.

Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit der Frau - komischerweise gucken sie aber ganz woanders hin.

Liebe und Husten lassen sich nicht verbergen.

Liebe ist ein privates Weltereignis.

Ich halte es nicht für das größte Glück, einen Menschen ganz enträtselt zu haben. Ein größeres Glück ist es noch, bei dem, den wir lieben, immer neue Tiefen zu entdecken.

Liebe ist wie eine Seife, hältst du sie krampfhaft fest, so flutscht sie dir aus der Hand!

Es macht Liebenden nichts aus, durch Länder und Meere getrennt zu sein. Unterträglich ist für sie nur eine Wand oder eine Zimmertüre.

Neben Liebe auf den ersten Blick gibt es auch die Liebe auf die erste Berührung.

Liebe ist, wenn man sich wünscht, daß man dem anderen nie begegnet wäre, weil man ihn nicht für immer haben kann.

Wen wir lieben, dem geben wir die Macht, uns Leiden zu bereiten.

Liebe bringt selbst den Esel zum Tanzen.

Die Liebe beginnt mit den Augen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung